Home
 Geschäftsideen
 Geschäftsplan
 Franchising
 Gewerbeimmobilien
 Finanzierung
 VentureCapital
 Office
 Literatur
 Messen
 Unternehmensberater
 Rechtsberatung
 Steuerberater
 Versicherung
 Kontakt
Foerderdatenbank
Handelsblatt, Technologie

kfw1, Mittelstandsbank
Existenzgruendung Frauen, Autorin Barbara Eder

Impressum

 Gründungsfinanzierung

Geschäftspläne
professionell
erstellen

Die abgesicherte Gründungsfinanzierung, Unternehmerkapital, Mikrokredite, MICROLENDING und Startup-Finanzierung als beispiel sind  Grundlagen für den erfolgreichen Start. Die ersten Jahre und die laufend sicher zu stellende Unternehmensliquidität mit geringen Gründungskosten orientieren sich an sinnvollen Gründungsfinanzierungen und am Rating für Gründer.

Mikrokredite
aus dem Portal
Geschäftsideen

Weitere Kooperationspartner gesucht! Um Existenzgründern  zu diesem wichtigen Thema  weiterreichende Informationen und Angebote zu bieten, bitten wir um weitere Angebote von Bank- und Sparkassenorganisationen, Bürgschaftsbanken, Risikokapital- und Beteiligungsinstitute, Leasing,  Factoring, VC, Finanzierungs-Link  etc. 

Finanzierungs-Links

weiter zur

Förderdatenbank BMWi

weiter zu

Bonität prüfen (Privatkunden, Geschäftskunden), Bonitätsfinder

weiter zu

Direkt Kredit Smava  ... für Selbständige ... der direkte Weg ... Geld anlegen

weiter zu

Einstiegsgeld

weiter zu

ImmobilienSCOUT24, Mieten, Kaufen, Bauen

weiter zu

kfw-Mittelstandsbank KfW-Startgeld Gründungsfinanzierung

weiter zu

Mikrokredite ...  u.a. aus Portal: Geschäftsideen

weiter zu

Netbank ... Internetbank Gründung ...

weitere Titel unter Literatur

Rating, wie Sie Ihre Bank ueberzeugen

Ratings für Gründer
Rating Existenzgründer

Prüfen Sie bitte gemeinsam mit Ihrem Berater  die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten. Hierbei sollten Sie mit Ihrer Hausbank die Gründerbank jetzt Die Mittelstandbank des Bundes, aus DtA und KfW, z.B. auch für das KfW-StartGeld, Mikro-Darlehen, Mikro 10  mit einbeziehen, bzw. für Kleinstgründer Minikredite der KfW. Die möglichen Finanzierungsmodelle laufen über Ihr  jeweiliges Geldinstitut, das Verfahren wird als “Hausbankprinzip Gründung*” bezeichnet.  Ergänzende Alternativen entwickeln sich z.B. durch Beteiligungsformen und  andere Modelle und Hilfen wie Mittelstandsförderung, Meisterbafög etc.

Gemeinsam sind Fragen zu stellen und zu beantworten. Die nachstehende Informationsmatrix gibt hierzu einige Anregungen.

... Ihre Arbeitsthemen

... Ihre Fragen/Antworten

... Hinweise

Investitionsvolumen Gründer

   

Finanzbedarf Existenzgründung

   

Eigenkapital der Gründung

   

Eigenkapitalhilfe für Gründer

   

Fremdkapital, Startgeld

   

Geschäftsplan Existenz

   

Konzeptprüfung der Gründung

   

Beteiligungen, Kreditlaufzeit *

   

Sicherheiten Gründungsvohaben

   

Fördermittelrecherchen, Gründung

   

Verhandlungen mit Geldgebern

   

etc.

   

*  MICROLENDING, Kreditlaufzeit, Finanzierungsbedarf, Finanzierungsangebote und Begleitangebote ...

KfW Hausbankprinzip: *
Die KfW vergibt ihre Förderkredite in Zusammenarbeit mit anderen Banken. Erfahren Sie hier, wie das Hausbankprinzip funktioniert.

home